Der Hintergrund

Studium mit Praxis

Bei einem dualen oder praxisintegrierten Studium werden Sie während der gesamten Zeit durch unser Unternehmen praktisch begleitet. Das Konzept: eine enge Verknüpfung von Hochschulstudium und berufspraktischer Tätigkeit. Sie erwerben bereits während des Studiums einschlägige Erfahrung – und damit beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Zukunft.

 

St 379

 

STÜKEN bietet die Ausbildung zu den folgenden dualen und praxisorientierten Studiengängen:

Hameln: Wirtschaftsinformatik

Studiengang Wirtschaftsinformatiker/in

Digitale Zukunft birgt viele neue Aufgaben, Herausforderungen und Chancen. Mit dem Studienfach Wirtschaftsinformatik wirst Du bestens darauf vorbereitet.

Als Wirtschaftsinformatiker agierst Du als Vermittler zwischen Technik und Wirtschaft. Du lernst Möglichkeiten der Informationstechnik kennenlernen und mit diesem Wissen die betrieblichen Anforderungen umzusetzen.

Der Fokus der Fachrichtung Systemintegration liegt auf Konzeption, Einführung und Betrieb von IT-Systemen. Du stellst den reibungslosen Betrieb der IT-Infrastruktur sicher. Arbeitest bei Konzeption und Einführung von neuen IT-Systemen mit anderen Fachabteilungen zusammen.

Zusammen mit der Hochschule Weserbergland in Hameln (HSW) bietet STÜKEN den dualen Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration an.

Die Kernkompetenz der HSW liegt insbesondere auf Vermittlung der beruflichen Handlungskompetenz, sodass Du das erworbene Wissen direkt in der beruflichen Praxis anwenden kannst. Die Dozenten sind neben der Theorie auch mit der beruflichen Praxis vertraut. Mit ständigem Feedback und Kooperation mit verschiedenen Wirtschaftsunternehmen werden die Studiengänge ständig weiterentwickelt und an die Erfordernisse der Zeit angepasst.

Studienbeginn ist jeweils im August. Das Studium erfolgt im regelmäßigen Wechsel zwischen Theoriephasen an der HSW und der berufspraktische Ausbildung im Betrieb - pro Semesterjahr jeweils zwei Blöcke. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester und wird mit dem Bachelor of Science abgeschlossen. Weiterführende Informationen zum Studiengang findest Du auf der Internetseite der Hochschule Weserbergland.

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungen

Ihr Profil: Sie brauchen ein sehr gutes technisches Verständnis, prozessorientiertes Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe, außerdem Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse. Das duale Studium erfordert den unbedingten Willen zum Selbststudium und eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft. Eine Ausbildung zum Fachinformatiker erleichtert Ihnen das Studium.

Ihre Bewerbung: Ein Jahr vor Ausbildungsbeginn können Sie sich bei STÜKEN bewerben. Zu den allgemeinen Bewerbungsunterlagen gehören: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, beglaubigte(s) Zeugnis/se mit durchgängig guten Leistungen. Das Auswahlverfahren erfolgt durch Vorauswahl, Eignungstest und Vorstellungsgespräch.

Ihr Studium: Die Aufnahme eines dualen Bachelor-Studiums erfolgt jeweils zum Beginn des Wintersemesters. Alle Studiengänge sind zulassungsbeschränkt. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Juli des jeweiligen Jahres. Die Voraussetzungen für das Studium sind: die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und ein Ausbildungsvertrag.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Hochschule Weserbergland Hameln.

Sie erhalten während Ihres Studiums eine Ausbildungsvergütung.

Hannover: Wirtschaftsingenieur/in

Studiengang Wirtschaftsingenieur/in

Zusammen mit der Hochschule Hannover bietet STÜKEN den Studiengang Wirtschaftsingenieur/in an. Technischer Vertrieb ist ein allgemeiner Begriff für die Vertriebsorganisation von Unternehmen in der Investitionsgüter- und Zulieferindustrie. Hier erfolgt der Verkauf erklärungsbedürftiger Produkte. Er fordert das technische Wissen eines Ingenieurs, die Erfahrungen eines Betriebswirtschaftlers oder Marketing-Fachmanns und das Können eines Verkäufers.

Die Hochschule Hannover hat im Bereich Maschinenbau seit 1985 Erfahrungen mit dualen Studiengängen. Alle dualen Studiengänge wurden gemeinsam mit Unternehmen entwickelt und abgestimmt, und das Angebot deckt heute alle relevanten Tätigkeitsbereiche innerhalb eines modernen Unternehmens ab. Seit dem Wintersemester 2005/2006 wird das Studium des Technischen Vertriebs mit dem Bachelor of Engineering abgeschlossen.

Die Ausbildung zum Bachelor of Engineering beinhaltet eine Facharbeiterausbildung als Industriemechaniker/in, die nach zwei Jahren mit einer vollwertigen IHK-Prüfung abgeschlossen wird. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester einschließlich der Anfertigung der Bachelor-Arbeit.

Besonderheit: Das duale Studium besteht aus Präsenzphasen im ersten bis sechsten Semester und einer Praxisphase im siebten Semester, in der Sie das Erlernte im Betrieb anwenden. Es ist durch Selbststudium gekennzeichnet und erfordert viel Disziplin –­ die durch hervorragende Berufsaussichten belohnt wird.

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungen

Ihr Profil: Sie brauchen ein sehr gutes technisches Verständnis, prozessorientiertes Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe, außerdem Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse. Das duale Studium erfordert den unbedingten Willen zum Selbststudium und eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft.

Ihre Bewerbung: Ein Jahr vor Ausbildungsbeginn können Sie sich bei STÜKEN bewerben. Zu den allgemeinen Bewerbungsunterlagen gehören: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, beglaubigte(s) Zeugnis/se mit durchgängig guten Leistungen. Das Auswahlverfahren erfolgt durch Vorauswahl, Eignungstest und Vorstellungsgespräch. Für die Eintragung des Ausbildungsverhältnisses in das Verzeichnis der Industrie- und Handelskammer (IHK) sorgen wir.

Ihr Studium: Die Aufnahme eines dualen Bachelor-Studiums erfolgt jeweils zum Beginn des Wintersemesters. Alle Studiengänge sind zulassungsbeschränkt. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Juli des jeweiligen Jahres. Die Voraussetzungen für das Studium sind: die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und ein Ausbildungsvertrag. Der Fachbereich Maschinenbau hat seinen Standort auf dem zentralen Campus am Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Hochschule Hannover.

Da zu Ihrem dualen Studium ein Ausbildungsvertrag gehört, erhalten Sie während Ihres Studiums eine Ausbildungsvergütung.

Hannover: Produktionstechnik

Studiengang Produktionstechnik

Zusammen mit der Hochschule Hannover bietet STÜKEN den Studiengang Produktionstechnik mit dem Ausbildungsberuf Industriemechaniker/in, Fachrichtung „Maschinen- und Anlagenbau“ an.    

Die Hochschule Hannover hat im Bereich Maschinenbau seit 1985 Erfahrungen mit dualen Studiengängen. Alle dualen Studiengänge wurden gemeinsam mit Unternehmen entwickelt und abgestimmt, und das Angebot deckt heute alle relevanten Tätigkeitsbereiche innerhalb eines modernen Unternehmens ab. Seit dem Wintersemester 2005/2006 wird das Studium der Produktionstechnik mit dem Bachelor of Engineering abgeschlossen.

Die Ausbildung zum Bachelor of Engineering beinhaltet eine Facharbeiterausbildung, die nach zwei Jahren mit einer vollwertigen IHK-Prüfung abgeschlossen wird. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester einschließlich der Anfertigung der Bachelor-Arbeit.

Besonderheit: Das duale Studium besteht aus Präsenzphasen im ersten bis sechsten Semester und einer Praxisphase im siebten Semester, in der Sie das Erlernte im Betrieb anwenden. Es ist durch Selbststudium gekennzeichnet und erfordert viel Disziplin –­ die durch hervorragende Berufsaussichten belohnt wird.

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungen

Ihr Profil: Sie brauchen ein sehr gutes technisches Verständnis, prozessorientiertes Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe, außerdem Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse. Das duale Studium erfordert den unbedingten Willen zum Selbststudium und eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft.

Ihre Bewerbung: Ein Jahr vor Ausbildungsbeginn können Sie sich bei STÜKEN bewerben. Zu den allgemeinen Bewerbungsunterlagen gehören: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, beglaubigte(s) Zeugnis/se mit durchgängig guten Leistungen. Das Auswahlverfahren erfolgt durch Vorauswahl, Eignungstest und Vorstellungsgespräch. Für die Eintragung des Ausbildungsverhältnisses in das Verzeichnis der Industrie- und Handelskammer (IHK) sorgen wir.

Ihr Studium: Die Aufnahme eines dualen Bachelor-Studiums erfolgt jeweils zum Beginn des Wintersemesters. Alle Studiengänge sind zulassungsbeschränkt. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Juli des jeweiligen Jahres. Die Voraussetzungen für das Studium sind: die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und ein Ausbildungsvertrag. Der Fachbereich Maschinenbau hat seinen Standort auf dem zentralen Campus am Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Hochschule Hannover.

Da zu Ihrem dualen Studium ein Ausbildungsvertrag gehört, erhalten Sie während Ihres Studiums eine Ausbildungsvergütung.

Bachelor- oder Masterarbeiten

Machen Sie Ihren Abschluss mit uns?

Sie denken, das Thema Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit könnte in unser Unternehmen passen? Dann reichen Sie einfach Ihre Initiativbewerbung ein und geben Ihren Fachbereich und Ihr Wunschthema an. Wir prüfen dann gern, ob wir Ihren Vorschlag in unserem Unternehmen umsetzen können.

 

 

 

 

Das Ausbildungsjahr 2018
Unsere Ausbildungsberufe mit Ausbildungsbeginn 1.8.2018:

Industriemechaniker(in) 8 Plätze frei
Zerspanungsmechaniker(in) 2 Plätze frei
Industriekaufmann/-frau belegt
Fachinformatiker(in) belegt


Das Studienjahr 2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc)