Der Hintergrund

Immer besser werden

Unser Qualitätsmanagementsystem ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und der ISO TS 16949:2009. Es unterliegt einer kontinuierlichen Verbesserung.

Wir haben ein computerunterstütztes Qualitätsmanagementsystem im Einsatz und verwenden 
Module für:

  • Prüfplanung
  • Wareneingangsprüfung
  • Fertigungsüberwachung und Prozessregelung
  • Warenausgangsprüfung
  • Messmittelüberwachung
  • FMEA
  • Fehlermanagement
  • Reklamationsbearbeitung (Intern/Extern)
  • Datenablage und Datensicherung

Tägliche Archivierung aller Qualitätsdaten. Der Zugriff auf Datenhistorie ist jederzeit möglich.

Absicherung der Qualität durch Werkerselbstprüfung an ca. 120 mit digitalen Messmitteln ausgestatteten Messplätzen im Fertigungsbereich. Die Datenübertragung erfolgt direkt ins Netz.

Unsere messtechnische Ausstattung umfasst neben anderen:

  • Dreikoordinaten-Messmaschinen
  • Optische Messmaschinen
  • Formtester
  • Konturenmesssysteme
  • Rauhigkeitsmessgeräte
  • Härteprüfung inkl. Mikrohärte
  • Rasterelektronenmikroskop
  • Messmikroskope
  • Röntgenfluoreszenz-Schichtdickenmessung
  • Korrosionsschutzprüfungen (Salzsprühtest, Feuchteschrank)
  • Wirbelstrom-Rissprüfung
  • Partikelzählgeräte
  • Diverse produktbezogene Messtechniklösungen

 

 

 

St 541

Hubert Stüken GmbH + Co. KG - Tiefziehtechnik, Stanztechnik - Tiefziehteile, Stanzteile, Werkzeugbau 

Hubert Stüken GmbH + Co. KG - Tiefziehtechnik, Stanztechnik - Tiefziehteile, Stanzteile, Werkzeugbau