Der Hintergrund

Stüken-Energiepolitik für den Standort Rinteln

Firma Stüken widmet sich verantwortungsvoll den organisatorischen und technischen Maßnahmen, um unnötigen Verbrauch von Energie in der Produktion und dem Betrieb der Gebäude zu vermeiden. Die dauerhafte Anstrengung zur stetigen Steigerung der Energieeffizienz ist unser Ziel.       

Die Wirtschaftlichkeit, Produktivität und Arbeitsbedingungen werden von uns analysiert und bewertet, um sie zu verbessern.Alternative oder erneuerbare Energieträger werden auf den technisch möglichen Einsatz geprüft und, wo immer es wirtschaftlich vertretbar ist, eingesetzt.

Wir übernehmen Verantwortung um die Umwelt ökologisch zu schützen. Durch Vermeidung von Verschwendung der Ressourcen werden wir die Verfügbarkeit fossiler Energieträger verlängern. Um weiterhin eine kontinuierliche Verbesserung zu erzielen, wenden wir ein Energiemanagementsystem an nach der Norm

DIN EN ISO 50001.

Unser Energiemanagement wird regelmäßig von einer unabhängigen und anerkannten Organisation geprüft und zertifiziert.

Zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung des Energiemanagementsystems werden die erforderlichen Ressourcen und Informationen im angemessenen Verhältnis zur Verfügung gestellt.

Wir verpflichten uns die geltenden rechtlichen Vorschriften einzuhalten, sowie darüber hinaus, selbstauferlegte Anforderungen bezüglich des Energieeinsatzes, des Energieverbrauches und der Energieeffizienz zu berücksichtigen. Für die Beschaffung von Dienstleistungen oder den Erwerb von Produkten oder Anlagen gelten unsere festgelegten Energieeffizienzkriterien, die unseren Lieferanten konsequent mitgeteilt werden.

Die Energiepolitik ist allen Mitarbeitern im Unternehmen frei zugänglich. Die Mitarbeiter erhalten alle relevanten Informationen und werden aktiv in das Energiemanagementsystem einbezogen.

Energieeffizienz ist nicht nur ein Schlagwort, sondern unsere Überzeugung.

 

 

Dr. Hubert Schmidt

Dr.-Ing. Uwe Krismann